Insight-Out&Lebens-Design

 

Insight-Out ist ein von uns entwickelter „Innen“ und „Aussen“-vereinender Ansatz, in dem es darum geht, das eigene Bewusstsein zu erweitern und die Qualitäten einer Beziehungskultur zu entwickeln, in der sich Kopf, Herz und Hände verbinden.

Insight-Out beinhaltet auch kraftvolle Wege, die einzigartigen Talente jedes Einzelnen zu würdigen und zu fördern (Insight). Dieses Energie-Potenzial unterstützt ko-kreatives Handeln, in dem die Kraft der kollektiven Weisheit sich gemeinschaftlich entfalten kann.(Out) So entstehen Handlungsimpulse für ein Wirken in der Welt, das unsere gemeinsamen Lebensgrundlagen achtet, erhält und zu neuen zukunftsfähigen, nachhaltigen Lebensweisen beiträgt.

Die von uns selbst dazu entwickelte Methode (ELD) trägt den Namen “ Essenz Lebens-Design“.

Als dynamischer und kreativ-holonischer Ansatz wurde sie entwickelt,um  Individuen, Gruppen und Netzwerke dabei zu unterstützen,ihr ureigenes Potential zu entfalten und ihre tiefere Wirk-Kraft zu entwickeln.Es geht darum, alte ego-orientierte, trennende Perspektiven zu überwinden und Träume und Intuitionen von Verbundenheit daraufhin zu erforschen, welche neuen Werte mit ihnen verbunden sind, die den Weg frei machen zu  humanen und zukunftsfähigen Lebensweisen, die umfassende Bewusstseinsentwicklung miteinschliessen.

Die Handwerkszeuge und Methoden des ELD fokussieren sich auf 4 Quadranten,in denen Wertekohärenz zu einem tragfähigem „Wir“ führt.und in dem konstruktive Willensbildung kraftvolles ko-kreatives Handeln möglich macht.eld_quadranten

So können dann  Menschen,Netzwerke und Institutionen neue kreative Prototypen für Handlungsfelder entwickeln, die an die tieferen essenziellen Potentiale angedockt sind und so von zukunftsfähigen Werten her den Wandel unserer Kultur und Gesellschaft ,unseres Lebens mitgestalten.

Verwandte Ansatze, mit denen wir in unseren Netzwerken arbeiten, sind:

Das Erd-Forum (Earth-Forum)  ist ein Modul innerhalb der von Shelley Sacks gegründeten „University of Trees (UoT) in Oxford

Das Earth-Forum (nachProf. Shelley Sacks) ist ein inspirierender und kreativer Weg, in kleinen Gruppen zu entdecken, wie wir auf unserem Planeten leben, und uns selbst einzuladen, unserer Verbindung mit der Erde, die uns bedingungslos trägt, in einem achtsamen Raum nachzuspüren.

Das Earth-Forum erweckt dabei:
Die Kapazität, uns eine nachhaltige und humane Zukunft vorzustellen
und die Fähigkeit, ein Wir-Bewusstsein zu entwickeln.

Dadurch treten wir in einen Prozess der „sozialen Skulptur“
(nach J. Beuys) ein, der uns zeigt, wie unsere Haltungen, Werte und Wahrnehmungen der Erde aussehen, und wie wir sie kreativ verändern und gestalten können – indem wir die Kraft unserer Selbst-Reflexion nutzen.

 

 

 

 

 Veröffentlicht von am 18:09