Okt 082018
 

Thomas Steininger spricht mit Michael Plesse über das Älterwerden.

Das Radio-Interview hier zum Anhören: Play in Popup

https://www.evolve-magazin.de/radio/aelter-werden-die-reifen-jahre/

„Du siehst alt aus“ – Dieser Satz ist selten ein Kompliment. Mit der Jugendkultur ist das Alter schwer in Verruf geraten. Und das Tempo des technischen Fortschritt ließ das Wissen der Alten „alt aussehen“. Es ist kein Zufall, dass gerade jetzt, zu einem Zeitpunkt als sich das Tempo der Fortschrittes überschlägt, die Werte des Alters neu gesehen werden. Michael Plesse, Bewusstseinslehrer, Ausbilder und langjähriger Begleiter von Initiativen und Netzwerken ist einer der Initiatoren und Vordenker, der sich diesem Thema widmet ist.
Als Pionier transpersonaler Bewusstseinsarbeit, Mitbegründer des Ausbildungsnetzwerkes Orgoville International und des sozialökologischen Projektes Transition-Town Kassel, hat er sich in den letzten Jahren dem Thema (Alter und Älterwerden) gewidmet und wie er meint einer kommenden R-Evolution des Älterwerdens.